zur Startseite

zur Terminübersicht

zur Beschreibung der Kirchenmusikgruppen

zu den Klangbeispielen
 



Kirchenchor:

Vokalensemble:

Emmeram Singers:

Emmeram Singers intern:

Flötenkreis:

Jugendchor&Band:

Singschule:

Schola:


Die Termine der kath. Stadtpfarrgemeinde
St. Emmeram

 

Hinweise, Anregungen,
Fragen:
 

 



       

    Armin Jäck, Kirchenmusiker an St. Emmeram in München     

  • Geboren 1962 in Isny im Allgäu
     
  • erster Klavierunterricht mit 8 Jahren
     
  • erster Orgelunterricht mit 12 Jahren
     
  • nach dem Abitur Zivildienst in der Seniorenbetreuung
     
  • Studium an der staatlichen Musikhochschule in München ab 1984 mit den Fächern: Kirchenmusik (A), Konzertfach Orgel (Prof. Schnorr), Rhythmik, Musiklehrer; Diplomabschlüsse in 1989 und 1990.)
     
  • Beginn der Kirchenmusikertätigkeit in St. Emmeram im Jahr 1988, danach schrittweiser Ausbau der Anstellung zur vollzeit A-Kirchenmusikerstelle. Die Kirchenmusik in St. Emmeram erhält durch die Neugründung zahlreicher Kinder- und Erwachsenengruppen ein neues Profil.
     
  • Gründung des Gospelchores „Emmeram Singers“ im Januar 1994. Seither zahlreiche Konzerte mit diesem Chor im In- und Ausland
     
  • Seit 1996 verheiratet mit der Grundschulpädagogin Susanne Jäck
     
  • zwei Kinder: Ludwig 1997 und Cäcilia 1999
     
  • seit 1997 Mitarbeit in der C-Kirchenmusikerausbildung im Erzbistum München
     
  • wichtige Anregungen für die Kinderchorarbeit aus der Grundschulpädagogik und Gründung der „Singschule St. Emmeram“ für Kinder ab 5 Jahren
     
  • Seit 1999  Aufführung großer Oratorien auch in Zusammenarbeit mit den Chören der Stadtpfarrkirchen St. Klara und Heilige Familie in München
     
  • Mehrere Aufführungen großer Gospelkompositionen (Symphonic Gospel) für Solo, Chor, Big Band und Orchester mit namhaften Solisten unter Einbeziehung aller drei Erwachsenenchöre von St. Emmeram
     
  • Regelmäßige Konzerttätigkeit als Organist vorwiegend in St. Emmeram und im Süddeutschen Raum


  >> zur privaten Visitenkarte der Familie Jäck <<
 

>> zurück zur aktuellen Terminübersicht <<